Startseite
    Tagebuch
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/gezeichnete

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wenn meine Liebe Flügel hätte

 
Seit du weg bist,
hat das Leben seinen Glanz verloren.
Auch wenn die Vögel
um die Wette singen,
die Sonne scheint
und die Natur erwacht,
ich kann mich nicht mehr
daran freuen -
ich sehe mich in finsterer Nacht.
Auf allem liegt nun diese Schwere
und jeder Handgriff, jeder Schritt
kostet so viel Kraft.
Wenn ich an deinem Grabe stehe,
glaub ich, mich zieht's nach unten
und ich spüre diese fürchterliche Leere.
Wenn ich deine Gedichte, Texte lese,
deine Lieder höre,
zerspringt mein Herz
in kleine Stücke
und schmerzt so sehr,
dass ich manchmal denke,
es hört zu schlagen auf.
Und in mir ist noch immer
diese Hoffnung,
an jedem Tag,
an jedem Morgen neu,
dass ich nur schlecht geträumt hab
und morgens wenn ich aufsteh,
bist du einfach, einfach wieder da...
4.10.13 22:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung